Autor: René

Shopware Community Day 2016

Am 20.05.2016 lud unser E-Commerce-Partner Shopware zum sechsten Mal zum Community Day. Für uns, nach den Besuchen 2014 und 2015, natürlich wieder ein absoluter Pflichttermin. Dieses Jahr wollten uns die Veranstalter mit auf einen Tauchgang in die unerforschten Tiefen des virtuellen Ozeans nehmen. Das Rahmenprogramm versprach für die 1600 Teilnehmer viele interessante Inhalte mit 40 Messeständen, 60 Fachvorträgen und anschließender Beachparty. Wir waren also gespannt!

  • Timo
    Gastautor
    Timo

    Timo ist Jahrgang 1992 und absolviert, zur Vorbereitung auf einen Studiengang in den Bereichen Medien- und Kommunikation, ein dreimonatiges Praktikum bei der medienweite. In seiner Freizeit verteilt er am liebsten Farbkugeln auf dem Paintballplatz.



Autor: René

10 Tipps für Ihren Newsletter

Newsletter, also Werbemaßnahmen über E-Mail, sind eine praktikable und preiswerte Möglichkeit, Kunden direkt zu erreichen und regelmäßig über neue Angebote zu informieren. Selbstverständlich geht damit auch eine Verantwortung für den Anbieter einher: für den Adressaten muss ein Mehrwert entstehen, denn im Regelfall achtet der Kunde sehr genau darauf, seine Mail-Adresse nicht leichtfertig herauszugeben und macht diese Entscheidung bei zunehmendem Desinteresse auch schnell rückgängig.



Autor: Andre

Shopware Community Day 2015 oder mit dem iPhone nach Ahaus

Am 04.09.2015 fand der fünfte Shopware Community Day statt, ein Event, welches wir uns auf keinen Fall entgehen lassen wollten. Die Ankündigung lies auf eine originelle und vielseitige Veranstaltung hoffen und die Erwartungen wurden nicht enttäuscht, eher weit übertroffen. Mehr als 1.500 Händler, Partner und Softwareentwickler waren beim Community Day in Ahaus anwesend.

  • Gastautor
    Andre

    Lieblingszitat: »Das kannste schon so machen, aber dann isses halt Kacke!«



Autor: René

Handel im Wandel: Stirbt der stationäre Handel?

Obwohl der Online-Handel bisher nur in bestimmten Segmenten wie dem Versandhandel für Konsumenten eine dominierende Rolle einnimmt, besteht bei nicht wenigen Einzelhändlern die Sorge, dass der stationäre Handel vom Internet verdrängt wird. Ist dies eine reale Zukunftsprognose oder sind es Unkenrufe der Händler, die sich nicht gerne auf neue Technologien einlassen?



Autor: René

tools 2015 in Berlin – ein Reisebericht

Software, die uns glücklich machen soll.

Webbasierte Tools oder einfacher gesagt: Programme, die wir im Browser nutzen können, sind wichtige Bestandteile unserer täglichen Arbeit geworden. Bereits viele Unternehmen haben ihre Geschäftsprozesse schon fast zu 100% auf Web-Anwendungen umgestellt, aber es gibt noch immer die Papiertiger, in einer Vielzahl von Unternehmen.