Das Blog der medienweite. Werbeagentur Osnabrück! Für fundiertes Medienwissen.

Kategorie: Tipps

Hashtag ist ein mittlerweile weltbekanntes Wort. Bereits 2007 wurde die Raute durch Twitter populär. Und nicht nur im Netz ist es dauerhaft präsent, sondern auch in Werbung oder sogar auf T-Shirts. Erstaunlich aber wahr: Viele von denen, die es schon mal gehört oder gesehen haben können damit nichts anfangen. Dabei ist Hashtag, die Raute #, […]

Bilder sagen mehr als Worte

Jeder kennt es bestimmt: Ein Freund, Verwandter oder auch Kollege redet mit Ihnen und eigentlich hören Sie nicht so richtig aufmerksam hin. Was dann passiert? Zum einen Ohr rein und zum anderen wieder hinaus, so sagt man. Tatsache ist: Wir erinnern uns viel seltener an Dinge die uns auditiv zugetragen wurden als an Dinge die […]

Onlinedruckerei vs. Hausdruckerei

Individualität vs. Konventionalität – ein kleiner Vergleich zwischen Haus- und Onlinedruckereien In Zeiten des technischen Fortschritts ist das Internet schon lange ein wichtiger Marktplatz für unsere Wirtschaft. Doch es dient längst nicht mehr nur als Umschlagplatz für Güter – auch das Angebot an Dienstleistungen ist in den vergangenen Jahren gestiegen. So hat auch das Druckhandwerk […]

Bereits zum vierten Mal finden Sie hier unseren Social Media Redaktionsplan in der Version 2016. Wie bereits im vorigen Jahr angekündigt entwickeln wir den Gedanken dieser einfachen Tabelle weiter und haben begonnen daraus eine Software zu entwickeln. Wir sind optimistisch diese im Jahre 2016 präsentieren zu können.

Newsletter Osnabrück Tipps

Newsletter, also Werbemaßnahmen über E-Mail, sind eine praktikable und preiswerte Möglichkeit, Kunden direkt zu erreichen und regelmäßig über neue Angebote zu informieren. Selbstverständlich geht damit auch eine Verantwortung für den Anbieter einher: für den Adressaten muss ein Mehrwert entstehen, denn im Regelfall achtet der Kunde sehr genau darauf, seine Mail-Adresse nicht leichtfertig herauszugeben und macht […]

YouTube

Stellen Sie einerseits sicher, dass Ihren Veröffentlichungsbemühungen nicht die Luft ausgeht. Sie sollten Ihre Videos nach einer Art Sendeplan veröffentlichen, um Ihren Abonnenten regelmäßige Updates präsentieren zu können.

YouTube

Aus einem Besucher wird ein Abonnent, wenn er Ihre Videos mag. Es empfiehlt sich daher, die Zusammenfassung Ihrer Themen, Projekte und Kompetenzen in einem Trailer – früher hätte man ihn vielleicht Image-Film genannt – zu präsentieren.

YouTube

Um die Informationen in Ihrem YouTube-Kanal zu vervollständigen, wenden wir uns nun den allgemeinen Infos in Ihrem Profil zu.
Über den Reiter „Kanalinfo“ können Sie mehrere nützliche und notwendige Informationen einfügen.

YouTube

Netterweise informiert uns YouTube auf einer ersten Tour durch das Profil darüber, dass „Kanalbilder“ auf allen Endgeräten gut aussehen, jedoch steckt der Teufel wie so oft im Detail.

YouTube

Wie Sie Ihr Video-Profil optimieren: Was vor ein paar Jahren noch als eitle Spielerei gesehen wurde, gewinnt heute immer mehr an Bedeutung für die erfolgreiche Markenkommunikation: der YouTube-Kanal Ihres Unternehmens.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de